Sonne Wind Elektro
Sonne Wind Elektro

Mikrowindkraftanlagen

Gerade hier im Norden ist es selten windstill. Warum also nicht die Gelegenheit beim Schopfe packen und  einen idealen Partner zur Photovoltaik mit ins Boot holen. Wenn die Sonne mal nicht scheint, ist der Wind nicht weit und dieser hört auch nicht auf, nur weil es draußen dunkel geworden ist.

Mikrowindkraftanlagen benötigen hier im Norden weder eine bauliche Genehmigung noch eine Anmeldung beim Netzbetreiber, sie können ganz simpel an das Hausnetz angeschlossen werden und tragen dazu bei, ihre Stromkosten zu senken.

 

Damit solch kleine Windkraftanlagen effektiv und wirtschaftlich arbeiten, ist es jedoch sinnvoll, den möglichen Standort solcher Anlage im Detail zu überprüfen, denn hier spielen einige Faktoren hinein, die beachtet werden müssen.

 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir beraten Sie gern.